Winter / Frühjahr 14.01. – 29.03.19
Frühjahr / Sommer 29.04. – 11.07.19
Sommerakademie 15.07. – 09.08.19
Herbst / Winter 16.09. – 29.11.19

Bitte beachten Sie bei den Kursterminen immer den Farbcode für das Trimester.
Kurse ohne Kennzeichnung und Intensivkurse finden ab "5 Plätze frei" bzw. darunter statt.
Kleine Kurse finden ab "1 Platz frei" statt.
Die freien Kursplätze beziehen sich auf das aktuelle bzw. auf das nächst angegebene Trimester.
Die Preisangabe bei Veranstaltungen mit mehreren Trimestern gilt jeweils für ein Trimester.
 


     Kunstgeschichte

  21. Das Atelier
Aus dem Französischen für Werkstatt, ist das Atelier der Ort an dem ein Künstler/eine Künstlerin arbeitet. Seit der Antike existieren Beschreibungen von Werkstätten und Ateliers. Oft ist der Atelierraum von einem Mythos umgeben. Oft ist das Atelier auch ein Ort der Selbstinszenierung und Kommunikation z.B. bei Atelierausstellungen und Atelierfesten. Im Laufe der Zeit ist das Atelier Veränderungen unterworfen, die ursächlich auch mit den Veränderungen der Gesellschaft und der Kunstbegriffe einhergehen. So arbeiten die Künstler der Renaissance z.B. im Werkstattverband, die Romantiker zurückgezogen, die Impressionisten im Freiluftatelier, bei Joseph Beuys ist das Atelier zwischen den Menschen. Ausgehend vom Gemälde Das Atelier des Künstlers aus dem Jahr 1855 von Gustave Courbet, erkunden wir die Geschichte des Ateliers. Schwerpunkt ist die Zeit der Moderne nach 1900 bis heute.
Kursleitung: Günter Maniewski / Claudia Klee
Freitags, 19.00 – 21.00 Uhr
3 Veranstaltungen
75,00 Euro pro Trimester, exkl. Arbeitsmaterial   
Kurstermine:
10.05.−24.05.19    20.09.−04.10.19    






10 Plätze frei