Winter / Frühjahr 14.01. – 29.03.19
Frühjahr / Sommer 29.04. – 11.07.19
Sommerakademie 15.07. – 09.08.19
Herbst / Winter 16.09. – 29.11.19

Bitte beachten Sie bei den Kursterminen immer den Farbcode für das Trimester.
Kurse ohne Kennzeichnung und Intensivkurse finden ab "5 Plätze frei" bzw. darunter statt.
Kleine Kurse finden ab "1 Platz frei" statt.
Die freien Kursplätze beziehen sich auf das aktuelle bzw. auf das nächst angegebene Trimester.
Die Preisangabe bei Veranstaltungen mit mehreren Trimestern gilt jeweils für ein Trimester.
 


     Plastisches Gestalten

  26. Portraitköpfe formen
Wir beschäftigen uns mit dem menschlichen Gesicht und suchen nach Merkwürdigem. Die Beobachtungen setzen wir vorerst mit der Technik der Collage um und fokussieren uns dabei auf das Zusammenspiel von gefüllter und leerer Fläche. Mit dem russischen Konstruktivisten Naum Gabo (1890−1977) wird ein Künstler vorgestellt, der in seiner bildhauerischen Arbeit leeren Raum als Masse und somit als skulpturales Element eingesetzt hat. Diesem Konzept nähern wir uns spielerisch an, wir formen aus Papier und Karton Portraitköpfe. Der Workshop findet seine Fortsetzung im Kurs der Sommerakademie: Die Maske − fantastisches Antlitz.
Kursleitung: Christina Teuscher
Samstag u. Sonntag, 14.00 – 18.00 u. 11.00 – 15.00 Uhr
2 Veranstaltungen
95,00 Euro pro Trimester, inkl. Arbeitsmaterial   
Kurstermine:
06.07. u. 07.07.19    09.11. u. 10.11.19    






10 Plätze frei




  59. Die Maske − fantastisches Antlitz
Wir beschäftigen uns mit dem Verhältnis der einzelnen Gesichtspartien zueinander und gestalten Masken aus Karton. Das Material Karton bietet Widerstand und erlaubt gleichzeitig ein unbeschwertes Ausprobieren. Im Arbeitsprozess verändert sich das Antlitz mit jedem neuen Teil und es zeigt sich Menschliches und Tierisches. Getragen und gespielt erwacht die Maske und scheint lebendig zu werden. Auf dem Sommerfest probieren wir aus, welche Facetten an spielerischem Ausdruck jeder Maske innewohnen.
Kursleitung: Christina Teuscher
Montag - Freitag, 14.00 – 17.00 Uhr
5 Veranstaltungen
130,00 Euro, exkl. Arbeitsmaterial   
Kurstermine:
05.08.−09.08.19    






10 Plätze frei




  60. Masken aus Pappmaché
Pappmaché ist ein Gemisch aus Papier und einem Bindemittel, meist Kleister, aus dem sich leichte, stabile, relativ große Plastiken, Skulpturen oder Masken gestalten lassen. Teilweise werden weitere Zuschlagstoffe, wie Kreide oder Ton, zugesetzt. Als Anregungen für die Masken dienen Vorlagen von populären Persönlichkeiten der Zeitgeschichte, Politiker, Künstler oder auch Götter. Sie lernen das Material kennen und die Handhabung. Dann bauen Sie die Masken. Zum Schluss können die Masken bemalt und nachbearbeitet werden. Verständigungssprache ist Englisch.
Kursleitung: Magda Roussi
Montag - Freitag, 10.30−13.00 Uhr
5 Veranstaltungen
200,00 Euro, exkl. Arbeitsmaterial   
Kurstermine:
29.07.−02.08.19    






10 Plätze frei




  61. Körperanatomie − Skulptur
Körperformen dienen der Herstellung von Skulpturen. Wir beschäftigen uns mit der Körperanatomie, den Formen und den Größen der Körperteile. Zuerst skizzieren wir anatomisch mit Stift und Papier ausgesuchte Teile wie Ohren, Augen, Lippen, Hände, Arme, Füße... Danach formen wir die Teile aus keramischem Ton und erzeugen damit eine Büste. Verständigungssprache ist Englisch.
Kursleitung: Emmanuel Roussis
Montag - Freitag, 10.30−14.00 Uhr
5 Veranstaltungen
250,00 Euro, exkl. Arbeitsmaterial   
Kurstermine:
29.07.−02.08.19    






9 Plätze frei