Winter / Frühjahr 25.01. – 01.04.21
Frühjahr / Sommer 19.04. – 18.07.21
Sommerakademie 19.07. – 13.08.21
Herbst / Winter 20.09. – 28.11.21

Bitte beachten Sie bei den Kursterminen immer den Farbcode für das Trimester.
Kurse ohne Kennzeichnung und Intensivkurse finden ab "5 Plätze frei" bzw. darunter statt.
Kleine Kurse finden ab "1 Platz frei" statt.
Die freien Kursplätze beziehen sich auf das aktuelle bzw. auf das nächst angegebene Trimester.
Die Preisangabe bei Veranstaltungen mit mehreren Trimestern gilt jeweils für ein Trimester.
 


     Zeichenkurse

  1. Zeichnen am Vormittag    PRÄSENZ
Ein Kurs zum Einsteigen in das Zeichnen. Vorkenntnisse sind nicht nötig. Bei elementaren Zeichenübungen lockern wir unsere Hand und trainieren in der Anschauung einfacher Objekte das erste Zeichnen. Im Laufe des Kurses werden Sie in aufbauenden Übungen ein geeignetes Fundament für Ihre weitere Zeichenarbeit erlangen. Das genaue Sehen ist zentrales Kursthema. Als Zeichenvorlagen dienen Gegenstände des Alltags, Früchte und Blumen. Zeichenpapier kann bei uns erworben werden.
Kursleitung: Carolyn Krüger
Dienstags, 10.30 – 12.30 Uhr
9 Veranstaltungen
155,00 Euro pro Trimester, exkl. Arbeitsmaterial   
Kurstermine:
20.04.−15.06.21    21.09.−16.11.21    






7 Plätze frei




  2. Blick auf die Form − zeichnen in der Anatomie    HYBRID
Mit dem Skizzenblock sind wir zu Gast im Anatomischen Institut der Universitätsklinik Frankfurt am Main, der Dr. Senckenbergischen Anatomie. Wir erhalten jeweils zum Zeichenbeginn eine kurze Einführung von Frau Dr. Gertrud Klauer zum Thema der vergleichenden Anatomie und Evolutionsgeschichte. Danach zeichnen wir die Präparate. Wir sehen die Grundformen der Natur, vom Ausschnitt bis zur Körperform. Der Kurs ist für Anfänger*innen und fortgeschrittene Zeichner*innen geeignet. Die Adresse des Anatomiegebäudes erhalten Sie mit Ihrer Kursbestätigung.
Kursleitung: Günter Maniewski / Claudia Klee
Dienstags, 10.30 – 12.30 Uhr
9 Veranstaltungen
155,00 Euro pro Trimester, exkl. Arbeitsmaterial   
Kurstermine:
27.04.− 22.06.21    28.09.−23.11.21    






7 Plätze frei




  3. Portraitzeichnen am Vormittag    HYBRID
Der Kurs ist bereits ausgebucht. Bei Interesse melden Sie sich trotzdem an. Sie gelangen auf eine Warteliste. Bei Absagen rücken Sie nach. Wir werden bei noch mehr Anmeldungen vielleicht einen zweiten Kurstermin anbieten.
Mit wechselnden Modellen wird das visuelle Erfassen und zeichnerische Umsetzen des menschlichen Kopfes geübt. Die Proportionen und die Plastizität des Kopfes werden beobachtet. Maßnehmen und vergleichen, das genaue Sehen, wie auch das Eingehen auf die Psychologie des Gesichtes sind die engeren Themen der Zeichenstunden. Die TeilnehmerInnen sollen sicherer im Zeichenvorgang werden, aber auch versuchen, einen individuellen Zugang zum Portrait zu finden. Auch die Komposition auf der Zeichenfläche wird uns beschäftigen. Beispiele aus der Kunstgeschichte begleiten den Kursverlauf. Zeichenpapier kann bei uns erworben werden.

Kursleitung: Günter Maniewski
Montags, 10.30 – 12.30 Uhr
7 Veranstaltungen
180,00 Euro pro Trimester, exkl. Arbeitsmaterial   
Kurstermine:
19.04.−21.06.21    20.09.−15.11.21    






4 Plätze frei




  4. Aktzeichnen am Vormittag    HYBRID
Dieser Kurs ist als Einstieg oder Weiterführung geeignet und steht allen offen, die sich zeichnerisch dem menschlichen Körper annähern möchten. Nachdem Ihnen das Grundsätzliche über die Maße und Proportionen des menschlichen Körpers vermittelt wird, werden Sie in der weiteren Zeichenarbeit Neues entdecken. Wir gehen auf die Muskulatur ein und beobachten die Schatten, die auf dem Körper entstehen. Anhand eines Knochenskeletts erkennen wir das Gerüst des Körpers. Auch die Komposition auf der Zeichenfläche wird uns beschäftigen. Beispiele aus der Kunstgeschichte begleiten den Kursverlauf. Zeichenpapier kann bei uns zum Selbstkostenpreis erworben werden. Wir arbeiten mit wechselnden Modellen. Am 24.02.21 findet kein Kurs statt.
Kursleitung: Claudia Klee
Mittwochs, 10.30−12.30 Uhr
9 Veranstaltungen
180,00 Euro pro Trimester, exkl. Arbeitsmaterial   
Kurstermine:
21.04.−16.06.21    22.09.−17.11.21    






7 Plätze frei




  5. Aktzeichnen am Abend − Wien/Frankfurt    VIRTUELL
Kurs findet virtuell statt. Das Modell (gleiches Modell während des gesamten Kurses) wird per Videokamera als Zoom-Meeting von Wien auf unsere Leinwand im Kursraum der Frankfurter Malakademie projiziert. Durch diese Art den Körper zu sehen entsteht ein neuer Bezug zum Körper. Wir sehen bereits die Komposition der Kamera mit. Das Modell verhält sich vor der Kamera. Aus dieser Kombination von ungewohnten Sehverhältnissen können spannende neue Zugänge zum menschlichen Körper entstehen. Malen mit wasserlöslichen Farben ist möglich. Zeichenpapier kann bei uns zum Selbstkostenpreis erworben werden. Am 24.02.20 findet kein Kurs statt.
Kursleitung: Günter Maniewski / Claudia Klee
Mittwochs, 20.00–22.00 Uhr
9 Veranstaltungen
180,00 Euro pro Trimester, exkl. Arbeitsmaterial   
Kurstermine:
21.04.−16.06.21    22.09.−17.11.21    






7 Plätze frei




  25. Ungegenständliches Zeichnen    PRÄSENZ
In diesem Workshop soll eine Variante der modernen Kunst erschlossen werden, die häufig noch Irritationen auslöst: das Zeichnen ohne Abbildungsabsicht. Die TeilnehmerInnen sind aufgefordert, mit Graphit- und Wachsstiften auf Papier ihr Loslassen von klassischen Bildvorstellungen zu erproben. Dabei geht es im Besonderen auch um die Aussagekraft der Zeichenmaterialien selbst. Bildbeispiele aus der Kunst der Moderne fokussieren das Thema. Durch die experimentelle Einlassung können sich neue Aspekte für die eigene Arbeit eröffnen.
Kursleitung: Eberhard Wagner
Samstag u. Sonntag, 14.00 – 18.00 u. 11.00 – 15.00 Uhr
2 Veranstaltungen
95,00 Euro, inkl. Arbeitsmaterial   
Kurstermine:
27.03. u. 28.03.21    






7 Plätze frei




  57. Menschen − Räume − Zeichnen    PRÄSENZ
Ob Akte, bekleidete Personen, Menschen alleine oder in Gruppen, als Paar, in Bewegung, stehend oder liegend, Mensch und Tier, Mengen und Dinge. Das sind verschiedene Möglichkeiten wie wir Menschen in diesem Kurs begegnen und sie zeichnen. Wir beobachten die Haltungen, Gesten und Stimmungen, die Beziehungen die sich zwischen den Menschen ergeben oder die Kontakte die sie zur Umgebung aufnehmen. Die Räume die daraus entstehen sind ebenso wichtig wie die Personen selbst. Gezeichnet wird mit einfachen Mitteln, Bleistift und Grafit, Kohle und Kreide, Faserstift und Kugelschreiber. Wir arbeiten mit 2 Modellen gleichzeitig, die über die Kurstage auch wechseln. Zeichenpapier kann bei uns zum Selbstkostenpreis erworben werden.
Kursleitung: Claudia Klee
Montag - Freitag, 10.30−13.00 Uhr
5 Veranstaltungen
155,00 Euro, exkl. Arbeitsmaterial   
Kurstermine:
02.08.−06.08.21    






7 Plätze frei




  58. Portrait und Literatur    PRÄSENZ
Seit den Impressionisten ist das Arbeiten in der Natur ein Thema für Künstler. Sie gehen gemeinsam in die Natur der näheren Umgebung und skizzieren und zeichnen. Wir versuchen z. B. mit Blei- oder Tintenstiften, Kohle, Rötel oder Pastellkreiden die Vielfältigkeit der natürlichen Formen in vereinfachte Formen und Farben künstlerisch umzusetzen. Alle Zeichenorte sind im Umkreis der Frankfurter Malakademie und zu Fuß zu erreichen. Die Zeichenorte während der Woche werden Ihnen vor Kursbeginn mitgeteilt.
Kursleitung: Claudia Klee
Montag - Freitag, 15.00–18.00 Uhr
5 Veranstaltungen
155,00 Euro, inkl. Arbeitsmaterial   
Kurstermine:
19.07.−23.07.21    






7 Plätze frei




  59. Zeichnen in Parks und Gärten    PRÄSENZ
Seit den Impressionisten ist das Arbeiten in der Natur ein Thema für Künstler. Sie gehen gemeinsam in die Natur der näheren Umgebung und skizzieren und zeichnen. Wir versuchen z. B. mit Blei- oder Tintenstiften, Kohle, Rötel oder Pastellkreiden die Vielfältigkeit der natürlichen Formen in vereinfachte Formen und Farben künstlerisch umzusetzen. Alle Zeichenorte sind im Umkreis der Frankfurter Malakademie und zu Fuß zu erreichen. Die Zeichenorte während der Woche werden Ihnen vor Kursbeginn mitgeteilt.
Kursleitung: Johannes Westenberger
Montag - Freitag, 15.00 – 18.00 Uhr
5 Veranstaltungen
135,00 Euro, exkl. Arbeitsmaterial   
Kurstermine:
19.07.−23.07.21    






7 Plätze frei