Winter / Frühjahr 14.01. – 29.03.19
Frühjahr / Sommer 29.04. – 11.07.19
Sommerakademie 15.07. – 09.08.19
Herbst / Winter 16.09. – 29.11.19

Bitte beachten Sie bei den Kursterminen immer den Farbcode für das Trimester.
Kurse ohne Kennzeichnung und Intensivkurse finden ab "5 Plätze frei" bzw. darunter statt.
Kleine Kurse finden ab "1 Platz frei" statt.
Die freien Kursplätze beziehen sich auf das aktuelle bzw. auf das nächst angegebene Trimester.
Die Preisangabe bei Veranstaltungen mit mehreren Trimestern gilt jeweils für ein Trimester.
 


     Günter Maniewski

  4. Portraitzeichnen am Vormittag
Mit wechselnden Modellen wird das visuelle Erfassen und zeichnerische Umsetzen des menschlichen Kopfes geübt. Die Proportionen und die Plastizität des Kopfes werden beobachtet. Maßnehmen und vergleichen, das genaue Sehen, wie auch das Eingehen auf die Psychologie des Gesichtes sind die engeren Themen der Zeichenstunden. Die TeilnehmerInnen sollen sicherer im Zeichenvorgang werden, aber auch versuchen, einen individuellen Zugang zum Portrait zu finden. Auch die Komposition auf der Zeichenfläche wird uns beschäftigen. Beispiele aus der Kunstgeschichte begleiten den Kursverlauf. Zeichenpapier kann bei uns erworben werden. Am 14. Oktober findet kein Kurs statt.
Kursleitung: Günter Maniewski
Montags, 10.30 – 12.30 Uhr
7 Veranstaltungen
180,00 Euro pro Trimester, exkl. Arbeitsmaterial   
Kurstermine:
29.04.−01.07.19    16.09.−18.11.19    






8 Plätze frei




  5. Portraitzeichnen am Nachmittag
Mit wechselnden Modellen wird das visuelle Erfassen und zeichnerische Umsetzen des menschlichen Kopfes geübt. Die Proportionen und die Plastizität des Kopfes werden beobachtet. Maßnehmen und vergleichen, das genaue Sehen, wie auch das Eingehen auf die Psychologie des Gesichtes sind die engeren Themen der Zeichenstunden. Die TeilnehmerInnen sollen sicherer im Zeichenvorgang werden, aber auch versuchen, einen individuellen Zugang zum Portrait zu finden. Auch die Komposition auf der Zeichenfläche wird uns beschäftigen. Beispiele aus der Kunstgeschichte begleiten den Kursverlauf. Zeichenpapier kann bei uns erworben werden. Wir arbeiten mit wechselnden Modellen. Am 14. Oktober findet kein Kurs statt.
Kursleitung: Günter Maniewski
Montags, 17.30−19.30 Uhr
9 Veranstaltungen
180,00 Euro pro Trimester, exkl. Arbeitsmaterial   
Kurstermine:
29.04.−01.07.19    16.09.−18.11.19    






10 Plätze frei




  11. Offenes Atelier 3
Für alle, die sich schon länger mit ihrer künstlerischen Arbeit beschäftigen und neue Anregungen oder eine Begleitung für das Weiterkommen suchen. Kenntnisse im Umgang mit Malmaterialien sowie die Bereitschaft zum selbstständigen Arbeiten werden vorausgesetzt. Es werden anhand der entstehenden Arbeiten die Fragen in Bezug auf Umsetzung, Technik und inhaltliche Aspekte künstlerischer Tätigkeit behandelt. Das Experimentieren mit den Malmaterialien ist ein wesentlicher Aspekt in diesem Kurs. Alle Maltechniken außer Ölmalerei können in diesem Kurs ausgeübt werden. Am 16. Oktober findet kein Kurs statt.
Kursleitung: Günter Maniewski
Mittwochs, 17.30 – 19.30 Uhr
9 Veranstaltungen
155,00 Euro pro Trimester, exkl. Arbeitsmaterial   
Kurstermine:
08.05.−03.07.19    18.09.−20.11.19    






10 Plätze frei




  13. Acrylmalerei 2 (+ XL)
Der Kurs ist momntan ausgebucht. Melden Sie sich trotzdem an und Sie gelangen auf eine Warteliste für einen alternativen Kurstermin, den ich Ihnen in Kürze nenne.
Dieser Kurs bietet eine Vertiefung der freien Malerei und der Maltechnik. Die Handhabung der Farben, der Umgang mit Hilfs- und Zusatzstoffen, Malgründe, Grundierungen, Malwerkzeuge und Werkzeugpflege sind engere Themen der Stunden. Grundsätzlich steht das freie Malen nach eigenen Ideen im Vordergrund. Sie können gegenständlich oder abstrakt arbeiten. Die Förderung des selbstständigen Arbeitens steht im Mittelpunkt. In diesem Kurs gibt es die Möglichkeit, nach Kursende ohne Dozenten weiter zu malen. 3 zusätzliche Stunden können dazu gebucht werden. Wenn gewünscht, bitte auf der Anmeldung angeben. Jeweils zum Kursbeginn erfolgt ein kleiner Gedankenaustausch, ca. 15 Minuten. Am 18. Oktober findet kein Kurs statt.

Kursleitung: Günter Maniewski
Freitags, 10.30 – 13.30 Uhr
7 Veranstaltungen
180,00 Euro pro Trimester, exkl. Arbeitsmaterial   
Kurstermine:
03.05.−14.06.19    20.09.− 08.11.19    






0 Plätze frei/Warteliste




  14. Ölmalerei (+ XL)
Die Ölfarbe trocknet wie aus der Tube aufgetragen auf und verliert ihre Leuchtkraft und Struktur dabei nicht. Sie trocknet langsam, und man kann länger an einem Bild malen. Mit Ölfarben sind Lasuren, weiche Übergänge und strukturierte Spachtelaufträge möglich. Sie erfahren in diesem Kurs die Grundsätze der Ölmalerei. Dazu gehören auch die Bildträger, die Grundierungen und die Pinsel oder Spachtel. Sie können eigene Bildvorstellungen mitbringen oder Sie malen nach Bildvorlagen. In diesem Kurs gibt es die Möglichkeit, nach Kursende ohne Dozenten weiter zu malen. Drei zusätzliche Stunden können dazu gebucht werden, sodass Sie sich 6 Stunden am Stück der Ölmalerei widmen können. Wenn gewünscht bitte auf der Anmeldung angeben. Jeweils zum Kursbeginn erfolgt ein kleiner Gedankenaustausch, ca. 15 Minuten. Am 17. Oktober findet kein Kurs statt.
Kursleitung: Günter Maniewski
Donnerstags, 10.30 – 13.30 Uhr
7 Veranstaltungen
180,00 Euro pro Trimester, exkl. Arbeitsmaterial   
Kurstermine:
02.05.−27.06.19    19.09.−14.11.19    






10 Plätze frei




  17. Ölmalerei − eine Woche intensiv
Ein Kurs für Beginner*innen und Fortgeschrittene. Sie erfahren in diesem Kurs die Grundzüge der Ölmalerei. Die Ölfarbe trocknet wie aufgetragen und verliert ihre Leuchtkraft und Struktur dabei nicht. Sie trocknet langsam und man kann lange an einem Bild malen. Mit Ölfarben sind Lasuren, weiche Übergänge und strukturierte Spachtelaufträge gut möglich. Sie können eigene Bildvorstellungen mitbringen oder nach Bildvorlagen oder Stillleben die im Kurs angeboten werden malen. Sie können gegenständlich oder abstrakt arbeiten. Zu Beginn des Kurses stellt Ihnen Ihr Dozent das benötigte Material vor, welches Sie vor dem nächsten Kurstermin einkaufen können. In der ersten Stunde kann das Material der Frankfurter Malakademie leihweise benutzt werden.
Kursleitung: Günter Maniewski
Montag - Freitag, 13.30 –17.00 Uhr
5 Veranstaltungen
155,00 Euro, exkl. Arbeitsmaterial   
Kurstermine:
25.03.−29.03.19    






0 Plätze frei/Warteliste




  19. Fotografieren − eine Woche intensiv
Ein Kurs für Einsteiger*innen oder Wiedereinsteiger*innen. Die Auswahl an Kameras ist groß, die Versprechen der Werbung sind verlockend, die Fachbegriffe oft nicht verständlich. Man muss das digitale Gerät also neu entdecken. Wir stellen die Kamera auf M(anuell) und kümmern uns erstmal um die Grundbegriffe. Sie arbeiten mit Ihrer eigenen Kamera, Spiegelreflex- oder Systemkamera. Wir kümmern uns besonders um die künstlerische Seite der Fotografie. Wir arbeiten bei Tages- und Kunstlicht. Für 3 Stunden wird ein Aktmodell da sein und uns zur Darstellung des menschlichen Körpers inspirieren. Nach diesem Intensivkurs sollen Sie Interesse am digitalen Fotografieren bekommen. Wir fotografieren zuerst im Raum und dann auch im Freien in der Nähe der Frankfurter Malakademie. Am Computer in der Frankfurter Malakademie bearbeiten wir die Fotos leicht nach, beschäftigen uns mit Photoshop.
Kursleitung: Günter Maniewski
Montag - Freitag, 17.30−20.30 Uhr
5 Veranstaltungen
150,00 Euro, exkl. Arbeitsmaterial   
Kurstermine:
08.07.−12.07.19    






10 Plätze frei




  24. Aktzeichnen
An diesem Wochenende widmen wir uns intensiv dem Aktzeichnen. Wir beobachten das Modell und lassen uns von den Haltungen und Bewegungen zu eigenständigen Zeichnungen inspirieren. Auf die Körperproportionen wird eingegangen. Anhand eines Knochenskeletts erkennen wir das Gerüst des Körpers und seine Auswirkungen auf die Oberfläche des Körpers. Neben den bekannten Zeichenmaterialien wie Blei- und Graphitstift wird mit Kreide und Kohle auf Skizzenpapier gezeichnet.
Kursleitung: Günter Maniewski
Samstag u. Sonntag, 14.00 – 18.00 u. 11.00 – 15.00 Uhr
2 Veranstaltungen
110,00 Euro pro Trimester, inkl. Arbeitsmaterial   
Kurstermine:
25.05. u. 26.05.19    02.11. u. 03.11.19,    






9 Plätze frei




  25. Portraitzeichnen
An diesem Wochenende widmen wir uns intensiv dem Portrait-zeichnen. Wir beobachten das Modell und lassen uns von den Haltungen, der Mimik und dem Volumen des Kopfes zu eigenständigen Zeichnungen inspirieren, die natürlich auf eine Ähnlichkeit mit dem Modell abzielen. Es wird auf die Kopfmaße und Proportionen eingegangen. Anhand eines Knochenschädels erkennen wir den Aufbau des Kopfes. Neben den bekannten Zeichenmaterialien wie Blei- und Graphitstift wird mit Kreide und Kohle auf Skizzenpapier gezeichnet.
Kursleitung: Günter Maniewski
Samstag u. Sonntag, 14.00 – 18.00 u. 11.00 – 15.00 Uhr
2 Veranstaltungen
110,00 Euro, inkl. Arbeitsmaterial   
Kurstermine:
15.06. u. 16.06.19    






10 Plätze frei




  36. Maltechnik − Grundlagen    kleiner Kurs
Dieser Workshop behandelt die grundlegenden Techniken, die für die Malerei nötig sind. Papier feucht aufziehen, Pappe, Holz und Stoffe grundieren, Keilrahmen zusammenfügen und bespannen. Einblick in den Umgang mit Pigmenten, Bindemitteln, Pinsel, Spachtel. Der Workshop richtet sich an alle, die in der eignen Malerei die technischen Aspekte kennen lernen oder verbessern wollen. Alle Techniken dieses Kurses sind Elementartechniken. Wir tragen in einfachen Malübungen Farbe auf die Grundierungen auf. Teilnehmen können Einsteiger*innen wie Fortgeschrittene.
Kursleitung: Günter Maniewski
Samstag u. Sonntag, 14.00 – 18.00 u. 11.00 – 15.00 Uhr
2 Veranstaltungen
150,00 Euro pro Trimester, inkl. Arbeitsmaterial   
Kurstermine:
28.09. u. 29.09.19    






5 Plätze frei




  47. Photoshop    kleiner Kurs
Dieser Workshop ist ein Einsteigerkurs in das Bildbearbeitungs- programm Photoshop/Photoshop Elements. Sie lernen die Grundlagen im Umgang mit digitalen Bildern kennen. Sie lernen Ihre Fotos am Rechner zu verbessern. Das Arbeiten mit Ebenen und die Bildmontage sind außerdem Themen des Workshops. Anhand von vorgegebenen Übungen werden die Techniken ausprobiert. Für die Arbeit stehen Ihnen unsere Rechner zur Verfügung. Sie können aber auch Ihr eigenes Notebook mitbringen. Eine Version von Photoshop oder Photoshop Elements soll darauf installiert sein.
Kursleitung: Günter Maniewski
Samstag u. Sonntag, 14.00 – 18.00 u. 11.00 – 15.00 Uhr
2 Veranstaltungen
145,00 Euro, exkl. Arbeitsmaterial   
Kurstermine:
01.06. u. 02.06.19    






4 Plätze frei




  52. Experimentelles Malen
Das Experimentieren steht im Vordergrund des Kurses. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen sich ihrer Intuition überlassen und Farben und Formen als elementaren Ausdruck erfahren. Ob am Gegenstand orientiert oder abstrakt, das freie Malen soll den Blick auf die Kunst neu eröffnen. Große Formate sind genauso möglich wie sehr kleine oder das Kombinieren der Malerei mit Collage- oder Montagetechniken. Außer Ölmalfarben sind alle Techniken denkbar. An jedem Tag zu Kursbeginn erfolgt ein kleiner Gedankenaustausch und Vorstellung eines Künstlers/Künstlerin, ca. 20 Minuten.
Kursleitung: Günter Maniewski
Montag - Freitag, 10.00 – 16.00 Uhr
5 Veranstaltungen
260,00 Euro, exkl. Arbeitsmaterial   
Kurstermine:
15.07.− 19.07.19    






0 Plätze frei/Warteliste




  53. Effekte in der Malerei
Das Experimentieren steht im Vordergrund des Kurses. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer probieren verschiedene Materialien die miteinander gemischt ungewöhnliche Effekte ergeben. Wasser und Öl, Sand, Folien, Metallic- und Leuchtfarben, Krakelee- und Strukturpasten. Große Formate sind genauso möglich wie sehr kleine oder das Kombinieren der Malerei mit Fotografien. An jedem Tag zu Kursbeginn erfolgt ein kleiner Gedankenaustausch und Vorstellung eines Künstlers/Künstlerin, ca. 20 Minuten.
Kursleitung: Günter Maniewski
Montag - Freitag, 16.00 −19.00 Uhr
5 Veranstaltungen
155,00 Euro, exkl. Arbeitsmaterial   
Kurstermine:
22.07.− 26.07.19    






10 Plätze frei




  56. Perspektivisches Zeichnen
In diesem Kurs beschäftigen wir uns mit der klassischen Perspektive. In der Renaissance wurde die Zentralperspektive im Zusammenhang mit der Camera obscura wieder entdeckt, die in etwa dem Sehen mit einem Auge oder einer verzerrungsfreien fotografischen Abbildung entspricht. Sie beginnen mit Zeichenübungen von einfachen geometrischen Objekten, die sich im weiteren Verlauf des Kurses mit dem Umraum verbinden und komplexere Perspektiven entstehen lassen
Kursleitung: Günter Maniewski
Montag - Freitag, 10.00 – 13.00 Uhr
5 Veranstaltungen
135,00 Euro, exkl. Arbeitsmaterial   
Kurstermine:
05.08.−09.08.19    






10 Plätze frei