Winter / Frühjahr 14.01. – 29.03.19
Frühjahr / Sommer 29.04. – 11.07.19
Sommerakademie 15.07. – 09.08.19
Herbst / Winter 16.09. – 29.11.19

Bitte beachten Sie bei den Kursterminen immer den Farbcode für das Trimester.
Kurse ohne Kennzeichnung und Intensivkurse finden ab "5 Plätze frei" bzw. darunter statt.
Kleine Kurse finden ab "1 Platz frei" statt.
Die freien Kursplätze beziehen sich auf das aktuelle bzw. auf das nächst angegebene Trimester.
Die Preisangabe bei Veranstaltungen mit mehreren Trimestern gilt jeweils für ein Trimester.
 


     Claudia Klee

  6. Aktzeichnen am Vormittag
Dieser Kurs ist als Einstieg oder Weiterführung geeignet und steht allen offen, die sich zeichnerisch dem menschlichen Körper annähern möchten. Nachdem Ihnen das Grundsätzliche über die Maße und Proportionen des menschlichen Körpers vermittelt wird, werden Sie in der weiteren Zeichenarbeit Neues entdecken. Wir gehen auf die Muskulatur ein und beobachten die Schatten, die auf dem Körper entstehen. Anhand eines Knochenskeletts erkennen wir das Gerüst des Körpers. Wir arbeiten mit wechselnden Modellen. Auch die Komposition auf der Zeichenfläche wird uns beschäftigen. Beispiele aus der Kunstgeschichte begleiten den Kursverlauf. Zeichenpapier kann bei uns erworben werden. Wir arbeiten mit wechselnden Modellen. Am 16. Oktober findet kein Kurs statt.
Kursleitung: Claudia Klee
Mittwochs, 10.30−12.30 Uhr
9 Veranstaltungen
180,00 Euro pro Trimester, exkl. Arbeitsmaterial   
Kurstermine:
08.05.−03.07.19    18.09.−20.11.19    






4 Plätze frei




  7. Aktzeichnen am Abend
Mit wechselnden Modellen wird in diesem Kurs das visuelle Erfassen und zeichnerische Umsetzen des menschlichen Körpers geübt. Das Erkennen der menschlichen Figur im Raum, ihr Aufbau, die Proportionen, Anatomie und Haltung, aber auch der Körperausdruck des Modells sind die engeren Themen der Zeichenstunden. Maßnehmen und Konstruieren, aber auch freies Experimentieren ist in diesem Kurs möglich. Malen mit wasserlöslichen Farben ist möglich. Auch die Komposition auf der Zeichenfläche wird uns beschäftigen. Beispiele aus der Kunstgeschichte begleiten den Kursverlauf. Zeichenpapier kann bei uns erworben werden. Wir arbeiten mit wechselnden Modellen. Am 16. Oktober findet kein Kurs statt.
Kursleitung: Claudia Klee
Mittwochs, 20.00–22.00 Uhr
9 Veranstaltungen
180,00 Euro pro Trimester, exkl. Arbeitsmaterial   
Kurstermine:
08.05.−03.07.19    18.09.−20.11.19    






10 Plätze frei




  10. Offenes Atelier 2
Ein Kurs für alle, die sich weiter im Malen orientieren wollen. Sie erhalten Unterstützung in den grundsätzlichen Maltechniken. Mit der Intensivierung der Farb-, Form- und Kompositionslehre wird auf Fragen der Bildgestaltung eingegangen. Gearbeitet wird mit den gängigen Maltechniken und Materialien außer Ölmalerei. Konkrete Aufgabenstellungen lösen sich im Wechsel mit freien Malübungen ab. Die Förderung des selbstständigen Arbeitens steht im Mittelpunkt des Kurses. Bildbeispiele aus der Kunstgeschichte begleiten Ihre Arbeit. Am 17. Oktober findet kein Kurs statt.
Kursleitung: Claudia Klee
Donnerstags, 19.30 – 21.30 Uhr
9 Veranstaltungen
155,00 Euro pro Trimester, exkl. Arbeitsmaterial   
Kurstermine:
02.05.−11.07.19    19.09.−28.11.19    






7 Plätze frei




  12. Aquarell–Labor
Kursschwerpunkt ist es, ausgehend von den klassischen Maltechniken, in experimenteller Manier neue wie auch ungewöhnliche Umsetzungsmöglichkeiten im Aquarell zu finden. Sie arbeiten nach eigenen Motiven oder lassen sich durch Vorschläge animieren. Sie können gegenständlich oder abstrakt arbeiten. An erster Stelle steht die Förderung des selbstständigen Arbeitens und des Experiments. Aquarell verbunden mit zeichnerischen Techniken sowie das Benutzen von Mischtechniken sind zentrale Themen des Kurses. Seien Sie bereit, sich auf etwas Neues einzulassen! Am 15. Oktober findet kein Kurs statt.
Kursleitung: Claudia Klee
Dienstags, 17.00 – 19.00 Uhr
9 Veranstaltungen
155,00 Euro pro Trimester, exkl. Arbeitsmaterial   
Kurstermine:
30.04.−25.06.19    17.09. −19.11.19    






2 Plätze frei




  18. Pastellkreiden − eine Woche intensiv
Ein Kurs für Beginner*innen und Fortgeschrittene. Sie arbeiten mit Pastellkreiden und lernen die Eigenheiten kennen. Sie erfahren etwas über die Geschichte dieses leuchtenden Materials zwischen Zeichnung und Malerei. Freies Arbeiten, arbeiten nach Stillleben oder Fotovorlagen die Sie mitbringen, sind die Anlässe zum Malen. Für 4 Stunden wird ein Aktmodell da sein und uns zur Darstellung des menschlichen Körpers inspirieren. Zu Beginn des Kurses stellt Ihnen Ihre Dozentin das benötigte Material vor, welches Sie vor dem nächsten Kurstermin einkaufen können. In der ersten Stunde kann das Material der Frankfurter Malakademie leihweise benutzt werden.
Kursleitung: Claudia Klee
Montag - Freitag, 13.30 – 16.00 Uhr
5 Veranstaltungen
125,00 Euro pro Trimester, exkl. Arbeitsmaterial   
Kurstermine:
25.11.−29.11.19    






9 Plätze frei




  20. Laufende Projekte
Es gibt Projekte die werden in Kursen angestoßen und beschäftigen die Kursteilnehmer*innen weiter. Diese Arbeit kann im Atelier oder zu Hause stattfinden. Damit es von Zeit zu Zeit ein Feedback mit den Dozent*innen geben kann, sind die Laufenden Projekte eingerichtet. An einem letzten Samstag im jeweils laufenden Trimester inkl. der Sommerakademie, findet ein Treffen mit den interessierten Teilnehmer*innen statt. Das erste Laufende Projekt ist der Kurs Künstlerbuch, der während der letzten Sommerakademien stattgefunden hat. Es können weitere Projekte hinzukommen.
Kursleitung: Claudia Klee
Samstags, 13.30−16.30 Uhr
1 Veranstaltung
40,00 Euro pro Trimester, exkl. Arbeitsmaterial   
Kurstermine:
06.07.19    03.08.19    23.11.19    






6 Plätze frei




  34. Komposition
Dieser Workshop zeigt den elementaren und grundlegenden Umgang mit der Komposition. Der Aufbau des Bildes, das heißt die Ordnung von Farbe, Linie und Fläche, bestimmt, ob das Bild z.B. ruhig oder spannungsvoll ist. Wir werden in diesem Kurs bekannte Kompositionsschemata wie Symmetrie, Reihung oder Figura pyramidale kennenlernen und anwenden. Sie werden mit Ihrem ordnenden Empfinden Neues kreieren. Wir malen mit wasservermalbaren Farben auf Papier. Nach diesem Workshop sollen Sie die Wirkprinzipien verstanden haben und sie für Ihre eigene Arbeit nutzen können. Bildbeispiele aus der Kunstgeschichte begleiten den Kurs.
Kursleitung: Claudia Klee
Samstag u. Sonntag, 14.00 – 18.00 u. 11.00 – 15.00 Uhr
2 Veranstaltungen
95,00 Euro, inkl. Arbeitsmaterial   
Kurstermine:
18.05. u. 19.05.19    






4 Plätze frei




  35. Farbkombinatorik Kolorit
In diesem Workshop werden in eigenen Malübungen die verschiedenen Arten der Farbgebung erprobt (dunkles, helles, warmes, kühles, toniges Kolorit). Die farbige Gestaltung bestimmt ein Bild oft noch mehr als die formale. Kontraste, Komplementärfarben, reine und gebrochene Farben, leuchtende und stumpfe Farben, sind Botschaften an den Betrachter, die erst einmal unbewusst wahrgenommen werden. Wir wollen in diesem Kurs ein paar dieser Eigenschaften von Farben entdecken, um sie für unsere eigene Arbeit gezielter nutzen zu können.
Kursleitung: Claudia Klee
Samstag u. Sonntag, 14.00 – 18.00 u. 11.00 – 15.00 Uhr
2 Veranstaltungen
95,00 Euro pro Trimester, inkl. Arbeitsmaterial   
Kurstermine:
26.10. u. 27.10.19    






9 Plätze frei




  54. Pastellmalerei
Die Leuchtkraft und der malerische Ausdruck dieser Technik zwischen Malerei und Zeichnung fasziniert Künstler zu allen Zeiten. Mit den fast ungebundenen Pigmenten erzeugen Sie Ihre Bildwelten. Freies Arbeiten oder nach Stillleben und Fotovorlagen ist möglich. Sie stellen Ihre eigenen Malgründe her. Sie experimentieren mit den Pastellkreiden. Für 3 Stunden wird ein Aktmodell im Kurs sein. Um eigene Papiere zu grundieren und das Material kennen zu lernen, bieten wir den neuen Vorbereitungskurs Nr. 16 an. Der Termin dafür wird vorher abgestimmt und findet ca. 1 Woche vor dem Pastell-Kursbeginn statt. Dafür fallen zusätzliche Kursgebühren EUR 40,− an. Wenn Sie die Vorbereitung nicht besuchen gehen wir davon aus dass Sie die Technik beherrschen.
Kursleitung: Claudia Klee
Montag - Freitag, 14.30−17.30 Uhr
5 Veranstaltungen
145,00 Euro, exkl. Arbeitsmaterial   
Kurstermine:
29.07.− 02.08.19    






9 Plätze frei




  58. Akt und Literatur
Während das Aktmodell vor uns sitzt und gezeichnet wird, wird von einem Vorleser aus dem Werk von Walter Benjamin gelesen. Das gleichzeitige Zeichnen und Zuhören verwischt die Konzentration und lässt stärker die unbewussten Elemente des Zeichnens zu. Es entstehen Zeichnungen, die einen ungewohnten Reiz in sich tragen und dem Konzept der Surrealisten nahe stehen.
Kursleitung: Claudia Klee
Montag - Freitag, 17.30 – 19.30 Uhr
5 Veranstaltungen
155,00 Euro, inkl. Arbeitsmaterial   
Kurstermine:
22.07.−26.07.19    






9 Plätze frei